Experimentierkasten elektro

Dieser Elektronikkasten gibt Antworten auf solche Fragen: Wie funktioniert ein Stromkreis? Was macht ein Elektromagnet? Wozu braucht man Magnete? Wie wird Strom erzeugt?

Der Experimentierkasten enthält Materialien zum Bau von 60 Experimenten. Vom einfachen Stromkreis bis zum Morsetelegraph, von der Alarmanlage bis zum Elektromotor reichen die zahlreichen Versuche und Schaltungen. Das Anleitungsheft enthält 64 Seiten mit 60 Experimenten.

Bausatz für ein Solarradio von Fun Company

Solar Radio Bausatz

Einführung in die Solartechnik für Kinder. Mit diesem Bausatz wird ein funktionstüchtiges Solar-Radio aufgebaut. Damit lassen sich kleine Experiment zur Solarzelle machen (was passiert bei Abschattung, bei Wegdrehen aus der Sonne etc.) Unsere Sonne stellt die Energie für den Betrieb dieses Radios bereit: An einem sonnigen Tag bei hellem Sonnenlicht im Freien oder in der Nähe eines Fensters erzeugt die Solarzelle elektrischen Strom und betreibt damit die Radio-Platine. Auch mit einer künstlichen Lichtquelle kann das Radio betrieben werden. Bei Dunkelheit läßt es sich auch mit Batterien betreiben. Ein Einstieg in die Welt der Elektronikbausätze.

Bausatz für ein elektronisches Geschicklichkeitsspiel von Kemo

Geschicklichkeitsspiel Bausatz

Es kommt darauf an, eine kleine Drahtschlaufe durch einen, in viele Bögen und Hindernisse gebogenen Draht zu fädeln. Wer mit der Drahtschlaufe den Fädeldraht berührt, löst ein akustisches und optisches Signal aus. Ein interessantes Spiel für Partys und lange Abende. Für Elektronikanfänger ist dies ein guter Einstieg, um einmal eine elektronische Schaltung selbst aufzubauen und die Grundlagen der Elektronik kennen zu lernen.

Technische Daten

Betriebsspannung 9 - 12 V/DC, Fehleranzeige optisch + akustisch, Platinengröße ca. 45 x 19 mm

Wassermelder (Wassersensor)-Bausatz von Kemo

Wassermelder/ Wassersensor 9 V/DC Bausatz

Wenn 2 blanke Drähte mit Wasser in Berührung kommen, leuchtet eine Leuchtdiode auf. Das Gerät ist geeignet, überlaufende Regentonnen und Dachrinnen zu melden. Betriebsspannung: 9 V/DC. Ideal zum Kennenlernen der Grundlagen der Elektronik. Grundkenntnisse beim Löten sollten vorhanden sein.

Technische Daten

Betriebsspannung 9 V/DC, Stromaufnahme Ruhe (ohne Wasserkontakt) < 10 µA, LED leuchtet ca. 15 mA, Wasseranzeige über LED,Platinengröße ca. 45 x 16 mm

Bausatz für ein Nebelhorn von Kemo

Nebelhorn 5 Watt Bausatz

...erzeugt einen tiefen, lautstarken Ton ähnlich der Schiffs-Nebelhörner. Auch gut geeignet zum Kennenlernen von elektronischen Grundschaltungen, läßt sich auch im Modellbau einsetzen.

Technische Daten

Betriebsspannung 4,5 - 12 V/DC, Tonfrequenz justierbar, Lautsprecheranschluss 8 Ohm, Leistung max. 5 W abhängig von der Spannung, Platinengröße ca. 25 x 27 mm

Bausatz für einen Wechselblinker mit 2 Lämpchen von Kemo

Wechselblinker für 2 Lämpchen Bausatz

Wechselblinker für 2 Lämpchen 4,5...16V, max. 100mA. Läßt 2 Lampen oder Lampengruppen abwechselnd aufleuchten. Ideal zum Kennenlernen wichtiger elektronischer Grundaschaltungen.
Die Blinkfolge ist einstellbar. Läßt sich gut im Modellbau nutzen! Die Schaltung muß mit der gleichen Spannung betrieben werden, wie die verwendeten Lämpchen an Volt haben. Jeder Lampenausgang darf nur bis max. 100mA belastet werden. Bei Lampengruppen müssen also kleinere Lämpchen verwendet werden (z.B. 2 x 50 mA-Lämpchen je Ausgang). Mit dem Trimmpoti "P" wird die gewünschte Blinkfolge eingestellt.

Technische Daten


Betriebsspannung 6...16 V=
Max. Belastbarkeit 0,3 A je Ausgang (2 Ausgänge vorhanden)
Blinkgeschwindigkeit einstellbar, ca. 1...3 mal je Sekunde
Platinengröße ca. 45 x 22 mm

Ein Bausatz für ein Lausch-Stethoskop von Kemo

Lausch-Stethoskop 9 V/DC Bausatz

Sie hören durch dünne Wände, Türen, Fenster usw. Hoch empfindlicher Vorverstärker mit Mikrofonkapsel und Kopfhörer. Für Tierbeobachtungen (z.B. Mäuse), als Baby-Alarm usw. Achtung: Das Abhören von Gesprächen anderer Leute sowie das Belauschen fremder Wohnungen durch Türen und Fenster ist bei Strafe verboten!

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Bausatz. Anwender müssen im Umgang mit Lötkolben geübt sein, entsprechendes Werkzeug (Lötkolben Lötzinn, Seitenschneider usw.) muß vorhanden sein. Für Kinder nur unter strikter Aufsicht von Erwachsenen geeignet.

Technische Daten

Betriebsspannung 9 V/DC, Stromaufnahme < 100 mA, Ausgangsleistung max. 0,5 W an einem 8 Ohm Lautsprecher,
Platinengröße ca. 57 x 57 mm.
 

Bausatz für Metallsucher/ Metalldetektor mit Ferrit-Suchstab

Velleman Bausatz K7102 Metalldetektor

Beim Bohren eines Loches gegen ein elektrisches Kabel stoßen, kann katastrophale Folgen haben. Das Anbohren von Gas-, Wasser oder Zentralheizungsrohren kann noch schlimmere Folgen haben. Mit diesem handlichen Metalldetektor kann vor dem Bohren geprüft werden, ob Metallobjekte in der Wand, der Decke oder dem Boden vorhanden sind. Eine LED zeigt an, wenn sich ein Metallteil im Empfangsbereich befindet. Wenn eine akustische Anzeige gewünscht wird, so kann auf dem vorgesehenen Platz ein Summer SV4/12 montiert werden.

Technische Daten:

-Metalldetektionsreichweite: bis 8cm (3.15")
-Stromversorgung: 9V-Batterie
-LED-Anzeige (optional Summer SV4/12-S)
-Abmessungen: 56 x 64mm

Achtung:
Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Bausatz. Anwender müssen im Umgang mit Lötkolben geübt sein, entsprechendes Werkzeug (Lötkolben Lötzinn, Seitenschneider usw.) muß vorhanden sein. Für Kinder nur unter strikter Aufsicht von Erwachsenen geeignet.

Achtung!
Dieser Artikel ist kein Spielzeug.


Hier entlang zum Produkt - Klick

Experimentierset für Kinder: Elektronik




Der kleine Elektroniker Experimentierset

Einfacher Lehrbausatz für Anfänger ab 8 Jahren. Die Kabel werden nicht gelötet, nur geschraubt oder verdrillt. Die Experimente sind mit Zeichnungen und guten Beschreibungen erklärt. Als Stromquelle dient eine 4,5 V/DC - Flachbatterie (liegt nicht bei).

Es werden u.a. folgende Experimente gemacht:

1. einfacher Stromkreis mit Lämpchen
2. Elektromagnetismus
3. Stromnachweis mit Kompassnadel
4. Radiosender System Marconi
5. Stromgenerator
6. Selbstgebaute Batterie usw.
7. Test: Wasserleitfähigkeit
8. LED-Experimente I
9. LED-Experimente II